/   Реферати  
 ДОКУМЕНТІВ 
20298
    КАТЕГОРІЙ 
30
Бібліотека   Портфель   Замовлення  
Mobile  Mac  Linux  Windows  Партнерам і рекламодавцям  Зона зареєстрованих користувачів  Результати пошуку  Форум  Новини  Новини  Події  Куплю/продам  Кlubніка  МегаДОСТУП  Новини сайту  Про проект  Зворотній зв`язок  Рекламодавцям  Контакт 

Die Judenverfolgunfg im Dritten Reich (1941-1942), Детальна інформація

Тема: Die Judenverfolgunfg im Dritten Reich (1941-1942)
Тип документу: Реферат
Предмет: Іншомовні роботи
Автор: Олексій
Розмір: 0
Скачувань: 656
Скачати "Реферат на тему Die Judenverfolgunfg im Dritten Reich (1941-1942)"
Сторінки 1   2   3   4   5   6   7   8   9  
Die Judenverfolgunfg im Dritten Reich (1941-1942)

I. Einleitung

II. Im Allgemeinen.

III. Polen unterm Hakenkreuz.

IV. Exekutionen im Osten.

V. Die “Aussiedlung” (1942).

VI. Deportationen im Westen.

VII. Auschwitz.

VIII. Deutschland wird “judenrein”.

IX. Li\x6574\x6172\x7574\x7672\x7265\x657A\x6369\x6E68\x7369\x0D2E\x2E49\x4520\x6E69\x656C\x7469\x6E75\x2E67

Die Naziordnung lieЯ nach sich die Spuren der Verbrechen, die zu jener

Zeit nicht alle fьr Verbrechen hielten.

Unter Untaten und Verbrechen belegt die Judenverfolgung einen mehr als bedeutenden Platz.

In dieser Arbeit wird dieses Thema behandelt.

Es besteht ein Risiko, sich bei der Systematisierung von nazistischen

Untaten von dem zu behandelnden Thema zu distanzieren. Deshalb lassen wir uns alle Verallgemeinerungen entgehen. Wir konzentrieren uns auf Zeugnisse von unberьhmten, aber bestimmten Personen, die den unmenschlichen

Experimenten zum Opfer fielen.

Man kann uns beschuldigen, dass die Zeugnisse einen zu privaten

Charakter haben. Wir sehen diese Beschuldigungen voraus. Unser

Kontrargument ist, dass aus solchen “unberьhmten” Zeugen die Armee von

Opfern besteht, die sowieso berьhmt ist.

Das muss nicht beweisen werden. Weil die Beweise bis jetzt nicht

“ausgerottet” werden kцnnen, obgleich es die Leute gibt, die darauf Augen zuzudrьcken versuchen.

Es lohnt sich den ganzen Umfang der Verwirklichung von der Politik, die auf der Rassentheorie basierte, an Beispielen von ihren цstlichen

(Riga, Warschau, Breslau) und westlichen (Amsterdam, Auschwitz usw.)

Richtungen bei der Losung “judischer Frage” zu zeigen. Wir beschrдnken uns auf den Zeitabschnitt 1941 - 1942. Als Epigraph zur Beschreibung einer jeden Aktion wird die Rede von Nazisleaders angefьhrt. Dadurch wird ihre

Politik ohne weiteren Kommentar illustriert.

Hoffentlich wird diese Arbeit ein Beitrag zur Ermahnung an die

Ereignisse, die nie vergessen sein mьssen.

II. Im Allgemeeinen.

Сторінки 1   2   3   4   5   6   7   8   9  
Коментарі до даного документу
Додати коментар